Case Modding

Beim „Modden“ (von „modifizieren“ abgeleiteter Jargon-Begriff) wird großer Wert darauf gelegt, PC-Gehäuse und Komponenten einzigartig zu gestalten.
Mindestens ein Seitenteil des PC Gehäuse ist mit Plexiglas ausgestattet, um einen ungehinderten Einblick in das Innere des PC´s zu gestatten.
Hierbei ist saubere Verlegung der vielen Kabel wichtig, damit kein Kabelbaum die Sicht auf CPU und Motherboard verwehrt.
Es gibt eine breite Palette von Hardwarekomponenten welche bereits mit farbigen LED Streifen (LED Stripes) ausgerüstet sind, wie z.B Gehäuse- und CPU-Lüfter, RAM Riegels, Motherboard, Grafikkarten.
Durch aufkleben von zusätzlichen LED Stripes können weitere Effekte modelliert werden.
Per Software werden alle eingebauten LED Stripes angesteuert um ein kunstvolles auf und abschwellen der Lichtstärke und weiche Änderung der Farbe zu erreichen.
Auch der Zugriff per Handy App ist möglich.